Detailansicht

Neue Tariflaufzeiten

conference-tv hat auf gesteigerte Nachfrage hin die Vertragslaufzeiten von 36 Monate auf 24 Monate reduziert. "Wir haben damit auf viele Kunden-Anliegen reagiert, für die eine Bindung von 36 Monaten einfach unternehmenspolitisch nicht in Frage kam", erklärt Elgin Kickbusch, Vertriebsleiterin der conference-tv.

conference-tv rechnet aufgrund der Laufzeit-Änderung mit einer gesteigerten Nachfrage von Klein-Unternehmen, die sich bisher eher vorsichtig mit der Videokonferenz-Technik auseinandergesetzt haben.