PRYSM

PRYSM

PRYSM wurde vor 10 Jahren in Kalifornien gegründet, mit dem Ziel, die Video-Wall neu zu erfinden. Leider konnte es bisher in Europa kaum durchstarten, doch dies wird sich jetzt ändern. Erst noch unter dem Namen Spudnik Inc. bekannt, benannte sich das Unternehmen im Jahr 2010 in PRYSM um, und brachte sein selbst entwickeltes Laser-Phosphor-Display (LPD) auf den Markt. Dieses wird in Zukuft die Videokonferenz-Sparte revolutionieren, denn die Large-Format-Displays der neuen Generation bringen das Videokonferenz-Erlebnis auf eine völlig neue Ebene.

Mit Ihnen ist es möglich, nach dem Baustein-Prinzip, bis zu 190" große Video-Wände zu bauen. Die touch-sensitive Oberfläche lässt das referieren und präsentieren mit Leichtigkeit von der Hand gehen. Nicht nur durch das Teilen beliebiger Office-Dokumente und Medien-Dateien, auch durch das freie Positionieren und Skalieren per Multitouch, sowie das Versehen mit Anmerkungen durch Smartphone , Tablet oder PC.

Besuchen Sie unseren Hamburger Standort und lernen Sie PRYSM live kennen, Sie werden begeistert sein!

zurück